Glücksternaktion:  JEDES LOS GEWINNT!

Nachdem im letzten Jahr die Glücksternaktion nur online durchgeführt werden konnte, soll dieses Jahr wieder ein Weihnachtsmarkt in Eupen und Raeren stattfinden.  Der Lionsclub ist mit seiner "JEDES LOS GEWINNT" Aktion wieder dabei.  Lose gibt es zum Preis von EUR 2,00 zu kaufen.  Wer 10 Lose kauft (ein Heftchen) erhält als extra Preis wahlweise eine Flasche Wein oder einen Schinken.  Die Sofortpreise konnten bisher auf dem Raerener (27+28/11/2021) Weihnachtsmarkt eingelöst werden.  Auf dem Eupener (10-12/12/2021) Weihnachtsmarkt können auch Lose gekauft und Sofortpreise in Empfang genommen werden.  

 

Lose werden dieses Jahr durch die Schüler der folgenden Schüler verkauft:

  • Grundschule Raeren
  • Grundschule Eupen Unterstadt
  • Grundschule Eupen Oberstadt
  • Grundschule Athenäum Eupen

Weiter können Lose auch bei den nutzniessenden Organisationen, bei den Mitgliedern des Lionsclub in Eupen und natürlich auf den Weihnachtsmärkten erworben werden.  

Sogenannte 10er Heftchen können auch online bestellt (sh Link oben) und anschliessend per Überweisung bezahlt werden.  Die Lose werden dann direkt in den Briefkasten geliefert.  

 

Als Hauptpreis winkt dieses Jahr wieder eine Reise für 2 Personen.  Daneben gibt es wie jedes Jahr viele andere Preise und Restaurantgutscheine zu gewinnen!

 

Nutzniesser der diesjährigen Aktion sind:

  • BW - Beschützende Werkstätte Eupen
  • Viertelhaus Cardijn
  • Ephata V.o.G.
  • Freunde des Marienheims V.o.G.
  • Josephine Koch Service V.o.G.
  • Foyer Horizon
  • SIA - Soziale Integration und Alltagshilfe
  • Wir für Euch

 

Sports4You "erarbeitet" EUR 54,000

Dies ist die stolze Summe für die die 8 Eupener Sportvereine über das Wochenende vom 11. und 12. September 2021 geschwommen, gefahrenen oder gelaufen  sind.  Der Lionsclub Eupen spendete am Ende EUR 2 pro Kilometer - also über 27.500 für insgesamt 13.751km.  Hinzu kamen diverse Spenden der einzelnen Clubs, der Erlös des Verkaufs der Sports4You Armbändchen und die Spenden übers Spendentelefon.  

Die gesamte Summe ist für die Opfer der Hochwasserkatastrophe im Norden der DG bestimmt.  

 

Ein Dankeschön an alle Sportler, Spender und Unterstützer!

 

https://brf.be/regional/1525853/

 

Sports4You - Das Sportfestival für den guten Zweck

Der Sport setzt sich für die Hochwasseropfer ein - Vom 11. bis 12. September 2021 findet erstmalig das „Sports 4 You“ Sportfestival statt. Die Eupener Sportwelt, der Lions Club Eupen und LOS haben gemeinsam ein Sportangebot der Extra-Klasse zusammengestellt, welches nicht nur für Entertainment sorgt, sondern zusätzlich Spenden für die Hochwasseropfer im Norden der DG sammeln soll!

 

Das Wochenende vom 11. und 12. September war bereits im Voraus geprägt von Eupener Sporthighlights: sei es durch den Triathlon Ostbelgien, den Ladies Run & Walk, das $25.000 ITF Tennis-Turnier, das LAC Jugend-Meeting, das Charity-Event des Kineo Lontzen, oder Heimspiele der hiesigen Vereine wie der KTSV, des BBC, des FC sowie der KAS Eupen.

Aus diesem Grund haben die Eupener Sportwelt, der Lions Club Eupen und LOS die Gunst der Stunde genutzt und das Sportfestival für den guten Zweck „Sports 4 You“ auf die Beine gestellt, um gemeinsam die Hochwasseropfer im Norden Ostbelgiens zu unterstützen.

 

Der Lions Club Eupen unterstützt alle Eupener Sportevents des Wochenendes, indem er 1€ pro geleisteten Kilometer spendet und öffnet mit Hilfe des BRF die Spenden-Hotline am 11. September. Doch nicht nur das! Es werden außerdem während allen Sportevents Spenden-Bändchen verkauft, deren Erlös zugunsten der Hochwasseropfer geht.

 

Egal ob Teilnehmer oder Supporter, jeder Sport-Interessierte kann seinen Beitrag während dem Sportfestival leisten, denn das Sports4You-Programm lässt Sportlerherzen höher schlagen:

 

      Triathlon Ostbelgien: 11.09.2021 – 13 Uhr - Talsperre Eupen

      LAC Jugend-Meeting: 11.09.2021 – 13 bis 19 Uhr – Schönefeld Leichtathletik Stadion

      AS Eupen Heimspiel (vs. Antwerpen): 11.09.2021 – 16.15 Uhr - Kehrweg Stadion

      KTSV Eupen Damen Heimspiel (vs. St Truiden): 11.09.2021 – 18.00 & 20.15 Uhr - Stockbergerweg

      BBC Eupen Damen Heimspiel (vs. Flémalle): 12.09.2021 – 10.30 Uhr – PDS Halle 3

      Ladies Run & Walk: 12.09.2021 – 11 Uhr – Stadthaus Eupen

      FC Eupen – Jugendspiele: 11. & 12.09.2021 Spielplan entdecken - FC Eupen

      Charity Aktion Kineo Lontzen: 11. & 12.09.2021 Kursplan entdecken - Neutralstraße 912B

      Tchamba Open - $25.000 ITF Tennis-Turnier by BNP Paribas: 6. bis 12.09.2021 – ganztägig – Park Hütte, KTC Eupen

 

Wie kann ich spenden?

     Die Telefonnummer der Sports4You Spendenhotline beim BRF: 087 59 11 12

Die Spenden-Hotline im BRF wird am Samstag, den 11. September von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr erreichbar sein. Dabei könnt ihr euch selbstverständlich den Song eurer Wahl wünschen!

  Das Spendenkonto „VoG Löwenzahn“ (Lions-Club Eupen): BE36 7310 0207 6781

Jede Spende hilft! Wir möchten lediglich darauf hinweisen, dass Spenden ab 40 € steuerlich abzugsfähig sind (Für 2021 gibt es sogar einen 60% Steuervorteil!)

      Kauft euer Spendenbändchen!

Die Spendenbändchen werden für 5 € verkauft. Der gesamte Erlös geht an die Hochwasseropfer.

 

Im Juni setzte sich die Bevölkerung während der Vereins-Challenge „Auf die Plätze, fertig, LOS!“ für den Sport ein, nun setzt sich der Sport für die Bevölkerung ein! Alle Sports4You-Organisatoren und Partner freuen sich über jeden Besucher, jede Spende und jeden geleisteten Kilometer. Also seid dabei am 11. & 12. September, wir freuen uns!

Lions Club Eupen spendet EUR 20.000 Soforthilfe für Flutopfer

Neben den über 100 selbstgebastelten “Entfeuchtern” - die von Mitgliedern des Eupener Lions Club in den ersten 10 Tagen nach der Flut an Menschen in der Eupener Unterstadt verteilt wurden - haben die Mitglieder des Eupener Lions Club nun auch einstimmig eine finanzielle Unterstützung* von EUR 20.000 frei gegeben.  Dieses Geld wird dem Vinzenzverein in Eupen zur Verfügung gestellt werden.  Es wird ausschliesslich den bedürftigen Opfern der Flutkatastrophe zugute kommen.  Im September wird weitere finanzielle Hilfe* vom Eupener Lions Club folgen.  

 

*Diese Summen sind durch private Grossspender zustande gekommen und stammen nicht aus den Erlösen der üblichen Lionsaktionen.

INCYC spendet EUR 1050 für Flutopfer

Am Wochenende hat Robby Mayer vom INCYC eine Aktion zugunsten der Flutopfer gestartet.  Auf unzähligen Rädern wurde getrampelt.  Insgesamt wurden 1050,-EUR "erstrampelt". Der Betrag wurde auf das Löwenzahnkonto des Lions Club Eupen überwiesen und wird auch demnächst als Hilfen an Flutopfer in Eupen ausgezahlt. 

Vielen Dank für diese tolle Aktion und das tolle Ergebnis!

 

Unser Patenclub "LIONSCLUB MECHELEN" spendet EUR 12,200 für die Flutkatastrophe in Eupen!

Ganz kurzfristig und unbürokratisch hat uns der LIONS Club Mechelen letzte Woche die unglaubliche Summe von EUR 12,200 überwiesen mit der Bitte, diese Spende genau so schnell und unbürokratisch an die richtigen Stellen zu verteilen.

 

Dieses Geld wurde bereits an das ÖSHZ in Eupen weitergeleitet. Es werden davon in erster Linie notwendige Dinge des alltäglichen Bedarfs (ausschließlich für die Flutopfer) finanziert, d.h. heisst Hygieneartikel und „Großgeräte“ wie Waschmaschinen u.s.w.

 

HARTELIJK DANK AAN ONZE VRIENDEN VAN DE LIONS CLUB MECHELEN.  WIJ ZIJN OVERWELDIGD DOOR UW GENEREUZE HULP EN DANKEN U IN DE NAAM VAN ALLE SLACHTOFFERS DIE HIERVAN GAAN GENIETEN!

DANK U!

(ÜBERSETZUNG:  Herzlichen Dank an unsere Freunde vom Lions Club Mechelen.  Wir sind überwältigt von Eurer grosszügigen Hilfe und danken Euch im Namen von allen Opfern die hiervon profitieren werden.  Danke!

Die Flut ist vorbei, die Sorgen und Nöte bleiben

Eine Katastrophe unbekannten Ausmaßes hat vor einigen Wochen unsere Heimatstadt – insbesondere die Eupener Unterstadt – heimgesucht.

Unzählige Häuser wurden beschädigt, viele Menschen haben ihr gesamtes Hab und Gut verloren und stehen vor dem Nichts. Zahlreiche Unternehmen und Selbstständige sehen sich in ihrer Existenz bedroht.

In dieser schwierigen Zeit gibt es aber auch viele Zeichen der Hoffnung. Unzählige Freiwillige haben sich spontan und unaufgefordert bereit erklärt, auf vielfältige Weise zu helfen. Die Betroffenen werden nicht ihrem Schicksal überlassen: es gibt Hilfe beim Räumen der Wohnungen, durch Spenden, durch Zuspruch und Anwesenheit. 

Auch der Lions Club Eupen ist sich seiner Verantwortung bewusst und wird neben der praktischen Hilfe vor Ort mit einer Spende einen Beitrag zur Milderung der Not leisten.

Wir wünschen allen Betroffenen weiterhin viel Kraft und Mut, um diese Herausforderung zu meistern. Eupen hält zusammen!

Passen Sie auf sich auf!

 

 

Hochwasserkatastrophe - Lions hilft!

Die Gegend um Eupen und vor allem die Eupener Unterstadt haben eine noch nie da gewesene Hochwasserkatastrophe erlebt.  Unzählige Menschen haben alles verloren, viele kämpfen noch heute mit Wasser, Schlamm und Feuchtigkeit.  Der Lionsclub Eupen hat in Eigenregie über 100 "Entfeuchter" aus Salz, Strümpfen und Eimer gebastelt und diese am Sonntag, den 25. Juli bei Privatleuten in der Eupener Unterstadt verteilt.  Wenn diese kleine Aktion vielleicht auch nur ein Tropfen auf dem heissen Stein war (oder hoffentlich bald eher viele Wassertropfen in einem Eimer sind), so kam die Hilfe doch sehr gut bei den Bewohnern an.

 

Weitere - vor allem auch finanzielle - Hilfsaktionen vom Lionsclub Eupen werden in Kürze folgen!

 

 

Ein neues Lionsjahr beginnt ...

Ende Juni endet traditionell ein Lionsjahr, um auch gleich Platz zu machen für einen neuen Präsidenten und einer motivierten Equipe. Wir danken unserem Lionsfreund Danny Fijalkowski und seinem Komitee für den tollen Einsatz im vergangenen erlebnis- und erfolgreichen Löwenjahr. Corona hat diese Zeit nicht einfach gemacht.  Mit frischem Elan widmen wir uns den anstehenden Projekten und Aktivitäten im Lionsjahr 2021-2022 im Interesse der Bedürftigen in der Region. Corona zwingt uns Alternativen zu suchen, als Lions Club Eupen sind wir gewillt, uns dieser Herausforderung weiter zu stellen.  Wir wünschen unserem Präsidenten Serge Förster und seinem Team viel Erfolg! 

Covid-19 - Bitte bleiben Sie gesund und bitte lassen Sie sich impfen!

 

Die Welt durchlebt nach wie vor eine Pandemie mit drastischen Folgen wie wir sie seit vielen Jahrzenten nicht mehr erlebt haben.  Wir wünschen allen Menschen auf der ganzen Welt viel Glück in dieser schwierigen Zeit.   

 

Bitte helfen Sie wo sie können: indem sie weiter die lokale Geschäftswelt (insofern möglich und erlaubt) unterstützen, indem Sie alten und schwachen Menschen helfen (durch Einkäufe oder gutes Zureden), indem Sie auf sich selbst und ihre Familie aufpassen (durch Abstand halten und regelmässiges und gründliches Hände waschen). 

Bitte lassen Sie sich impfen!  Nur durch eine globale die ganze Welt abdeckende Impfung kann diese Pandemie in absehbarer Zeit überwunden werden. 

 

Auch diese schwierige Zeit wird vorbei gehen und wir werden wieder gemeinsam und gestärkt in die Zukunft blicken können.

 

Sollten Sie erkranken wünschen wir Ihnen eine rasche Genesung, ansonsten bleiben Sie gesund!